Kooperationen

Wir wissen sehr genau was wir können – und was nicht.

Die Betriebliche Gesundheitsföderung ist sehr facettenreich. Neben der psychologischen Perspektive ist beispielsweise ein medizinischer, juristischer oder betriebswirtschaftlicher Blick für die nachhaltige Gestaltung eines gesunden Unternehmens notwendig.  Die hahnzog – organisationsberatung ist daher eingebettet in ein dichtes Expertennetzwerk, aus dem wir fachkundige Kollegen empfehlen können, die sich Ihrer Frage annehmen. Eine Auswahl:

 

MEDISinn – Spezialist für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die MEDISinn AG betreut Firmen europaweit im Bereich BGM. Die Angebote werden mit präventivmedizinischer und betriebswirtschaftlicher Expertise firmen- und branchenspezifisch optimiert. Hierzu implementiert MEDISinn in Zusammenarbeit mit Personalabteilung, Betriebsarzt und Betriebsrat ein effizientes und kostengünstiges Gesundheitsmanagement.
Durch diese Kooperation können Einzelmaßnahmen der hahnzog – organisationsberatung auf den unterschiedlichen Entwicklungsfeldern eines Unternehmens koordiniert und nachhaltig verwaltet werden.

Praxis Dr. Rainer Luick, Betriebsmedizin in der Münchner Innenstadt

Mit seiner langjährigen Erfahrung deckt Dr. Luick und sein Team das gesamte Spektrum der Inneren Medizin ab. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des  jeweiligen Unternehmens können im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung sowohl im Betrieb als auch in den Praxisräumen betreut werden.
Das medizinische Leistungsspektrum der Praxis Dr.Luick ergänzt die Angebote des hahnzog 3×3 – und umgekehrt. Durch diese enge Kooperation ermöglichen wir unseren Kunden eine ganzheitliche Betreuung ihrer psychischen und physischen Gesundheit

Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung (GST)

Die GST bietet deutschlandweit neben verschiedenen Seminaren und Vorträgen anerkannte Aus- und Weiterbildungen an (berufsbegleitend, z.B. zum Systemischen Coach), die den Richtlinien der jeweiligen Dachverbände (z.B. DGSF) entsprechen. Prof. Dr. Simon Hahnzog ist seit 2010 Trainer bei der GST München.

Angela Huber
Rechtsanwältin mit Fachanwaltsausbildungen im Arbeits- und Sozialrecht, zertifizierte Mediatorin BM® und zertifizierte Disability Managerin CDMP®

Angela Huber verfügt über langjährige praktische Erfahrungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) durch Projektierung, Umsetzung und Begleitung des BEM in der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Einführung, Durchführung und Optimierung des BEM gehört zu Ihren Kernkompetenzen, die sie bereits in zahlreichen mittelständische Unternehmen, Einzelfallmanagement in über 400 Fällen eingebracht hat. Darüber hinaus führt Angela Huber Inhouse-Schulungen und Fortbildungen zum Thema BEM durch und ergänzt dadurch das Leistungsspektrum des hahnzog – 3×3 durch ihre juristische Kompetenz.

BorOla Consulting GmbH
Das auf Arbeitssicherheit, Managementsysteme und Energieberatung spezialisierte Münchner Unternehmen nutzt als Kooperationspartner unsere Unterstützung zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung. Dadurch erhalten Kunden sowohl aus technischer als auch psychologischer Perspektive den fundierten Blick auf eine nachhaltige Gestaltung der Arbeitssicherheit in ihrem Betrieb.

 

Deutsche Gesellschaft für systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF)
Die Beratungsangebote der hahnzog – organisationsberatung unterliegen den strengen Richtlinien der DGSF und sind von der DGSF zertifiziert.

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF), ist ein international anerkannter Berufsverband, der die Interessen, Rahmenbedingungen und die Weiterentwicklung von Systemischem Coaching, Systemischer Therapie und Beratung in Deutschland maßgeblich beeinflusst.

 

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP)

Dr. Simon Hahnzog ist seit 2008 Mitglied im BDP und in der Sektion Wirtschaftspsychologie aktiv. Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) vertritt die beruflichen Interessen der niedergelassenen und angestellten/beamteten Psychologen und Psychologinnen aus allen Tätigkeitsbereichen.

In der Sektion Wirtschaftspsychologie haben sich Experten für Personalentwicklung, Führung und Motivation, Beratung, Coaching und Supervision, Teamentwicklung, Training und Prozessbegleitung und viele weitere Aufgabenfelder zusammengeschlossen. Für Unternehmen, die sich dem Thema Betriebliche Gesundheitsförderung widmen wollen, sind die Broschüren „Gesunde Arbeit“ interessant.

Fachzeitschrift: Wirtschaftspsychologie Aktuell

Die Sektion Wirtschaftspsychologie des BDP gibt vierteljährlich Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management – heraus. Es ist das unabhängige Fachmagazin für wirtschaftspsychologische Themen und Trends.

 

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) forscht und entwickelt im Themenfeld Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, fördert den Wissenstransfer in die Praxis, berät die Politik und erfüllt hoheitliche Aufgaben. Das Leistungsspektrum zur Betrieblichen Gesundheitsförderung der hahnzog – organisationsberatung orientiert sich an den Rahmenbedingungen der BAuA und erfüllt somit höchste Qualitätsstandards.

 

Nach oben